Suche

Technik begreifen – beschreiben – bewerten

Saline Aquifere

Saline Aquifere sind tiefliegende, mit Salzwasser getränkte Sandsteinschichten. Durch ihre porösen Gesteinsformationen können sie zur CO2-Aufnahme genutzt werden. Bei der Lagerung verdrängt das CO2 einen Teil des Salzwassers aus den Gesteinsporen. Damit sich Saline Aquifere als CO2-Lagerstätte eignen, müssen sie ein möglichst CO2-dichtes Deckgestein aufweisen. Die Deckschicht verhindert, dass das CO2 entweichen und das Salzwasser in Kontakt mit oberflächennahem Grundwasser kommen kann.

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Verwandte Artikel

Kommentare geschlossen.